Der Innenausbau macht Riesensprünge!

Wow, unser Innenausbau macht gerade riesen Sprünge Richtung Zielgerade! Die Jungs vom Innenausbau-Team haben die letzten Tage unglaublich viel geschuftet.

Die Schiebetüren wurden eingebaut, um danach die restlichen Wände drum herum fertig zu bauen und zu verspachteln. Dann wurden unsere selbst gemalten Holzpaneele nun auch an die offene Wohnzimmerdecke genagelt und praktisch im gleichen Atemzug die Zierbalken angebracht. Und da momentan das Gerüst noch steht, hat Steffen freundlicherweise auch gleich unseren Kronleuchter aufgehängt. Unser allererstes Einrichtungsstück hat also auch schon seinen Platz gefunden:



Die offene Wohnzimmerdecke mit den weissen Holzpaneelen, den Zierbalken und dem Kronleuchter :)


Nahaufname mit dem Wandausschnitt für die Gaube. Die Holzpaneele haben wir bei listspecialisten.se bestellt und dann selbst weiss gestrichen (Farbe: Neptune "Snow")


...dieser Blick durch das kleine Dachgaubenfenster werde ich wohl nie mehr sehen (es liegt auf ca. 4m Höhe)


Blick in die andere Richtung zur Galerie mit Leseecke (und ganz hinten die beiden Kinderzimmer)


Die Schiebetüre Jubileum 700 von Dooria wurde eingebaut! Der Türrahmen mit dem Gleiter wurde vollständig zerlegt geliefert und die Montageanleitung war nur auf Schwedisch. Aber die Jungs haben's gepackt!


Beim zweiten Einbau im EG gings schon besser. Hier musste auch noch die Wand für unsere kleine Vorratskammer gebaut werden.

Diese Paneele haben wir übrigens auch für unser Schlafzimmer ausgesucht, und sie zieren nun die eine Wand und Dachschräge entlang der Gaubenwand:








Diese Woche wurde auch mit dem Streichen der Innenwände begonnen. Das Esszimmer mit Küche wurde durchgehend gestrichen, da nächste Woche die Küche eingebaut wird. Damit bis dahin auch alles vorbereitet ist und die Küche aufgebaut werden kann, mussten nach dem Spachteln die Wände erstmals gestrichen werden, erst danach konnten die Jungs dann mit dem Verlegen der Parkettdielen beginnen. Aber seht euch die Transformation doch am besten selbst an:



Wandfarbe: KABE Farbton-Nr. KB 157 (Steingrau hell)
Parkett: HARO Landhausdiele 4V 4000, Eiche tabakgrau sauvage retro strukturiert
Decke: Holzpaneele von listspecialisten.se mit Neptune Farbe "Snow" 1:1 verdünnt, 1x gestrichen

Der "Küchenrahmen" bleibt weiss RAL 9010. Hier wird dann die Küche eingebaut.
Hinten rechts unsere kleine Vorratskammer, und links der Durchgang zum Büro

Hier kommt das Wechselspiel der Farben schön zur Geltung :)

Nahaufname des Haro Parketts - ach ist es nicht traumhaft??? ;)
Darauf hatte ich mich so gefreut. Wir wollten unbedingt die retro strukturierte Oberfläche, und ich finde es sieht toll aus!


Auch die Fensterbänke wurden schon montiert. Diese wurden vor dem Streichen der Wände montiert, da sie von unten noch angespachtelt werden. Die Fensterlaibungen kommen nach dem Streichen.

Somit steht dem Einbau der Küche nichts mehr im Wege! Gleichzeitig mit der Küche soll nächste Woche auch die Treppe vom EG ins OG eingebaut werden - das wird also eine spannende Woche für uns!


Der Fliesenleger war auch ganz fleissig und hat uns diese Woche die Wandfliesen im Kinderbad verlegt. Das Verlegen dieser sogenannten Metrofliesen oder Subway Tiles ist sehr aufwendig, aber es hat sich gelohnt:



Wandfliese: Soho Blanco von Ceracasa Ceramica, ausgewählt und bestellt bei Fliesenwelt Binzen!
Fugenfarbe: PCI Silbergrau

Und mit dieser schönen Herbststimmung vom Wochenende verabschiede ich mich für heute. Ein bisschen Farbe muss doch noch sein :). Das nächste Update von der Baustelle folgt spätestens nächste Woche, wenn Küche und Treppe eingebaut sind...(ich kanns kaum erwarten!!)


Herbstliche Aussicht vom Carport


Macht's gut und danke fürs Reinschauen

Katrin

Kommentare

  1. Wow, das sieht wirklich schon ganz toll bei dir aus!! Bei mir geht es gerade ähnlich schnell voran. Nächste Woche wird meine wunderschöne Schiebetür zur Küche endlich geliefert und eingebaut. :) Falls du da noch eine schöne brauchst, kann ich dir die von rudda echt empfehlen, habe mich sofort drin verliebt. :) (www.rudda.at/de/zimmertueren/) Ich bin super gespannt auf die Bilder, wenn alles bei dir fertig ist! :)

    Ganz liebe Grüße, Fiona

    AntwortenLöschen
  2. Es sieht wirklich schon wunderschön bei euch aus! Nun freue ich mich noch mehr auf nächste Woche! Da kommt endlich unser Parkett von www.rudda.at/parkett, das eurem verdammt ähnelt. Danke für diese wundervollen Bilder, nun kann ich mich optisch noch mehr in unser neues Haus hinein versetzen. :) Ich hoffe ihr kommt auch gut voran! Ein eigenes Häuschen macht so unglaublich viel Arbeit. ;)

    Amira

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Amira
      Vielen Dank und schön dass es dir gefällt bei uns :)
      Die Vorfreude war auch bei mir gross, als endlich der Parkett verlegt wurde. Das Haus wirkt dann gerade wieder anders - ich kann also deine Freude verstehen! Ja du hast Recht, ein eigenes Häuschen gibt viel Arbeit, aber es ist auch toll wenn man alles selbst aussuchen und einrichten darf - das macht einfach Spass! Viel Kraft und Energie für den Rest des Hausbaus und viel Spass beim Einrichten!
      LG Katrin

      Löschen